cfp (bis 30.4.’17): 7. Fachtagung der Klinischen Sozialarbeit, Berlin, 29.-30.9.’17

Unter dem Titel “Soziale Teilhabe fördern – in Praxis, Theorie und Forschung” findet vom 29. bis 30. September die 7. Fachtagung der Klinischen Sozialarbeit an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin statt. Hintergrund für die Wahl des Tagungsthemas bildet zum einen die auch für Deutschland verbindlich gültige UN-Behindertenrechtskonvention, mit der ein Paradigmenwechsel in der Sozialen Arbeit eingeleitet worden ist. Zum anderen ist zu erwarten, dass das neue Bundesteilhabegesetz zu Neuorientierungen in der psychosozialen Versorgung und Unterstützung führen wird. […] Im Kern wird es zukünftig in der Klinischen Sozialarbeit mehr denn je darauf ankommen, Menschen so zu unterstützen und zu fördern, dass sie selbstbestimmt leben und gleichberechtigt an Gemeinschaft und Gesellschaft teilhaben können. […] Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge bis zum 30. April 2017 an folgende Adresse ein: Claudia Schulz-Behrendt, M.A. (Klinische Sozialarbeit) Tel.: 030-501010-918 E-Mail: KlinSA_2017@khsb-berlin.de Post: Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Köpenicker Allee 39 -57, 10318 Berlin => Abschnitt “Tagungen” unter: http://www.dgsainfo.de/sektionen/klinische-sozialarbeit/