cfp (bis 27.2.’17): Im Spannungsfeld zwischen Digital Humanities und Subjektorientierung

“Liebe Kolleginnen und Kollegen,
/merzWissenschaft/, die peer reviewte Wissenschaftsausgabe der medienpädagogischen Fachzeitschrift /merz – medien + erziehung/ beschäftigt sich in diesem Jahr mit der Frage, welche Herausforderungen mit der Anwendung von computerbasierten Methoden in der sozialwissenschaftlichen Forschung verbunden sind. Dabei ist es uns wichtig, nicht nur im engeren Kreis der Medienpädagogik zu verbleiben, sondern auch die angrenzenden Disziplinen mit einzubeziehen. Anbei finden Sie den Call for Papers in deutscher und englischer Sprache (den Sie auch gern weitergeben dürfen). Wir würden uns sehr freuen, wenn wir damit Ihr Interesse wecken können. Freundliche Grüße Susanne Eggert”

https://www.dropbox.com/s/e6xad4a7w12o9j2/cfp%20Merz%2C%20Febr.%202017.pdf?dl=0