cfp (bis 15.6.’17): Qualitative Migrationsforschung heute, Berlin, 21.-22.9.’17

Ein Open Space für aktuelle Themen und Methoden: Der Call richtet sich vor allem an jüngere Migrationsforschende, die mit qualitativen Forschungsmethoden arbeiten und sich darüber austauschen wollen. Die Veranstaltung am 21./22. September 2017 in Berlin wird organisiert von den drei DGS-Sektionen “Methoden der qualitativen Sozialforschung”, “Biografieforschung” und Migration und ethnische Minderheiten” sowie vom Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM). https://drive.google.com/open?id=0BzU7yYYPOpIecEZZQ2c3WXJuc3B3RmxSWS13bF9BaE9oVldR