cfp: IM FOKUS: Sozialpädagogische Bildungsgänge- Paradigma Persönlichkeitsorientierung, TU Dortmund, 25.09.2018

Nach der Auftaktveranstaltung „IM FOKUS: Sozialpädagogische Bildungsgänge“ im Herbst 2016 folgt nun die zweite Tagung dieser Reihe. Auf Initiative des Netzwerks der Nachwuchswissenschaftler*innen der beruflichen Fachrichtung Sozialpädagogik und unterstützt durch Vertreter*innen des Netzwerkes der Standorte der Lehramtsausbildung Berufsbildende Schulen mit der beruflichen Fachrichtung Sozialpädagogik konnte diese Reihe vor zwei Jahren ins Leben gerufen werden und […]

CfP (bis 30.06.18): Figurationen der Wohnungsnot, Konferenz am 29. und 30. September 2018 an der TH Nürnberg

Call for Papers: Konferenz am 29. und 30. September 2018 an der TH Nürnberg Figurationen der Wohnungsnot Kontinuität und Wandel sozialer Praktiken, Sinnzusammenhänge und Strukturen Menschen ohne eigene Wohnung leben in einer biografisch prekären Lebenssituation, die mit einem Mangel an ökonomischen, kulturellen und sozialen Ressourcen einhergeht. Aus der Per-spektive der bürgerlichen, kapitalistischen (Leistungs-)Gesellschaft erscheint das […]

ReferentInnengesuch: Workshop zur Qualitativen Inhaltsanalyse, Spring School 2018 (Potsdam/Golm)

„Im Rahmen der bevorstehenden Spring School 2018 (19.3.-29.3.2018) für Promovierende des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung am Standort Potsdam/Golm planen wir einen Workshop zu den von den Promovierenden gewünschten Thema Qualitative Inhaltsanalyse. Der Workshop soll idealerweise einen Tag dauern und wichtige Kernelemente der Inhaltsanalyse vermitteln. Wir setzen voraus, dass Sie bereits selbst mit dieser Methode […]

New Deadline: Special Issue CfP Intersectional and Cultural Aspects of Schools Related Gender-based Violence in Europe

Intersectional and Cultural Aspects of Schools Related Gender-based Violence in Europe: Guest Editorial team for International Perspectives to Equality and Diversity (IPED) Dr Maria Tsouroufli, Reader in Women and Gender, University of Wolverhampton, UK Dr Heidi Siller, Researcher at the Medical University Innsbruck, Gender Medicine Unit, Austria Dr Angela Morgan, Senior Researcher and Lead of […]

Call for Abstracts (bis 22.12.’17): Special issue of Qualitative Research in Psychology „Mapping qualitative research in psychology across

„Along with Eleftheria Tseliou (University of Thessaly, Greece), I am guest editing a special issue for the journal Qualitative Research in Psychology, entitled: Mapping qualitative research in psychology across Europe: Contemporary trends, which may be of interest to you. The deadline for submitting short proposals (500 words maximum) is 22nd December, 2017. Submitting authors will […]

Tagung (inkl. cfp bis 3.11.’17): Zweite Forschungskonferenz des PICOR-Netzwerks „Rhythmus – Balance – Resonanz“, IPU Berlin, 10.-11.11.’17

Zweite Forschungskonferenz des PICOR-Netzwerks Rhythmus – Balance – Resonanz Die 2. internationale Forschungstagung setzt die gemeinsame Arbeit des interdisziplinären Kompetenz-Netzwerks Gesprächsforschung PICOR (Psychoanalytic Interdisciplinary Conversation Research) fort. Fachwissenschaftler aus Psychoanalyse, Konversationsanalyse, Videoanalyse, Tanzwissenschaft, Bildungsforschung, Kommunikationswissenschaft sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie werden ihre Analyseverfahren und -ergebnisse zur mikroanalytischen Gesprächsforschung dreier Videos miteinander in Kontakt bringen. Wir beleuchten […]

Call for Papers (bis 31.10.’17) für eine FQS-Schwerpunkausgabe zum Thema „Forschungsethik in der qualitativen Forschung“

Call for Papers für eine FQS-Schwerpunkausgabe zum Thema „Forschungsethik in der qualitativen Forschung“ Beiträge können in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden. „Vor diesem Hintergrund laden wir Beiträge ein, die forschungsethische Fragen qualitativer Forschung behandeln, insbesondere zu folgenden Bereichen der Debatte: 1. Reflexionen ethischer Fragen, die sich in der qualitativen Forschungspraxis stellen, z.B.: Wie erfahren […]

Forschungswerkstatt Konversationsanalyse, Bielefeld

Liebe Liste, wir freuen uns, Sie mit beiliegender Einladung auf eine Forschungswerkstatt zur Konversationsanalyse aufmerksam zu machen, die wir nunmehr im halbjährlichen Rhythmus an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld durchführen. Der erste Termin ist der 9./10. November. Details zum Workshop können Sie dem beiliegenden Flyer entnehmen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Freundliche […]

cfp (bis 15.10.’17): GAL Research School, Videografie in der Unterrichtsforschung, 17.-18.11.’17, Universität Duisburg-Essen

Am 17.-18.11.’17 findet an der Universität Duisburg-Essen (Campus Essen) die GAL Research School „Videografie in der Unterrichtsforschung“ statt. Beiträge können bis zum 15.10.’17 eingereicht werden. Zum kompletten Call: https://www.dropbox.com/s/exm5ypgqc554g1b/GAL%20Research%20School%20Uni%20DuE.pdf?dl=0   (Quelle: Mailliste zur Gesprächsforschung, 04.08.2018)

cfp (bis 31.8.’17): Forschungskolloquium Videobasierte Interaktionsforschung, Uni Zürich

„Liebe Kolleginnen und Kollegen Für das Herbstsemester schreiben wir wieder Präsentationsmöglichkeiten für DoktorandInnen aus, die ein Thema im Rahmen der videobasierten Interaktionsforschung bearbeiten und dieses in einem daten- und diskussionsintensiven Forschungskolloquium an der Universität Zürich vorstellen wollen (nähere Angaben finden sich in der anliegenden Ausschreibung). Wir freuen uns, wenn Sie mögliche InteressentInnen auf die Ausschreibung […]

cfp (bis 31.8.’17): Disability Studies, Journal für Psychologie

„Call for Papers „Disability Studies“ (hrsg. von Michael Zander & Günter Mey) ? Journal für Psychologie Ausgabe 2/2018 Seit mittlerweile zweieinhalb Jahrzehnten erschließen die Disability Studies (DS) neue Forschungsperspektiven auf Behinderung und chronische Krankheit. Kerngedanke der DS ist das „social model of disability“, also die Unterscheidung zwischen individueller Beeinträchtigung (impairment) und gesellschaftlich ausgrenzender Behinderung (disability). […]

cfp (bis 30.9.’17): AK Organisatorische Netzwerkforschung, Heidelberg, 9.-10.11.’17

CALL FOR ABSTRACTS „Auf der ersten Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Netzwerkforschung in Aachen (4./5. Mai 2017) hat sich der Arbeitskreis „Organisatorische Netzwerkforschung“ gebildet. Die Initiativgruppe des Treffens in Aachen lädt hiermit zu einem ersten Workshop ein, zu dem alle Netzwerkforscherinnen und -forscher, ausdrücklich auch Nicht-Mitglieder der DGNet herzlichst eingeladen sind. Der Workshop findet vom […]

cfp (bis 15.6.’17): Qualitative Migrationsforschung heute, Berlin, 21.-22.9.’17

Ein Open Space für aktuelle Themen und Methoden: Der Call richtet sich vor allem an jüngere Migrationsforschende, die mit qualitativen Forschungsmethoden arbeiten und sich darüber austauschen wollen. Die Veranstaltung am 21./22. September 2017 in Berlin wird organisiert von den drei DGS-Sektionen „Methoden der qualitativen Sozialforschung“, „Biografieforschung“ und Migration und ethnische Minderheiten“ sowie vom Berliner Institut […]

Sondersymposium anlässlich der Pensionierung von P. Mayring: Zum Stand Qualitativer Forschung in der Psychologie? Klagenfurt, 6.7.’17

Liebe KollegInnen, Sie sind herzlich eingeladen zum Symposium „Zum Stand Qualitativer Forschung in der Psychologie?“ (anlässlich der Pensionierung von Philipp Mayring) Zeit: Donnerstag, 6. Juli 2017, 14:00 bis 18:50 Uhr Ort: Stiftungssaal der Universität Klagenfurt Programm: 14:00-14:45 Philipp Mayring (Universität Klagenfurt) Qualitativ orientierte  Forschung in der Psychologie: Grundprobleme, historische und internationale Trends 14:45-15:30 Thomas Fenzl […]

cfp (bis 31.5.’17): Politische Rhetorik und journalistische Berichterstattung im Zeitalter von ‚fake news‘ und ‚alternative facts‘, Basel, 7.-8.9.’17

„… anbei finden Sie den Call for Papers für Beiträge zur Sektion „Medienkommunikation“ an der diesjährigenSektionentagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik. Die GAL-Tagung findet vom7.-8. September in Basel statt. Wir freuen uns über Beiträgezum Thema „Politische Rhetorik und journalistische Berichterstattung im Zeitalter von ‚fake news‘ und ‚alternative facts’“. Mit besten Grüßen Eva Lia Wyss und […]

Mixed-Methods-Preis (Mayring, Philipp)

Liebe KollegInnen, wir möchten Sie auf folgende Ausschreibung aufmerksam machen: Der Mixed-Methods-Preis wird alle zwei Jahre vom Verein zur Förderung Qualitativer Forschung an wissenschaftliche Arbeiten aus der Psychologie, die mit einem innovativen Mixed-Methods-Ansatz arbeiten, verliehen. Eingereicht werden können Arbeiten zu abgeschlossenen Forschungsprojekten (Diplom/Masterarbeiten, Dissertationen oder bereits zur Veröffentlichung angenommene Arbeiten), die qualitative und quantitative Methodenaspekte […]

cfp (bis 15.5.’17): Beratung verkörpern: Leiblichkeit – Macht – Differenz

Tagung an der Fakultät fur Sozial- und Rechtswissenschaften, veranstaltet von den Studiengängen Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik, 21. – 22. September 2017 Willkommen sind Beiträge, die im weitesten Sinne eine ‚angewandte Philosophie der Beratung‘ (in unterschiedlichen Praxisfeldern) anspielen – diese können wissenschaftstheoretische, empirische, phänomenologische, hermeneutische, diskurs- und dispositivanalytische sowie (auto)ethnographische Zugänge beinhalten. Abstracts zu Vorträgen, Workshops […]

cfp: Kritik der Rassismus- und Linguizismuskritik, Wien, 23./24.9.’17

In unterschiedlicher Intensität und Weise ist Rassismuskritik und damit auch Linguizismus-Kritik in jüngster Zeit Gegenstand der Kritik geworden. […] Diese Kritik betrifft begrifflich‐theoretische Momente (beispielsweise der Einwand, dass Rassismuskritik auf einem zu allgemeinen Begriff des Rassismus gründe oder dass Rassismuskritik zu wenig die materiell-ökonomische Dimension berücksichtige) ebenso wie politische und pädagogisch‐praktische Momente (wie der Einwand, […]

cfp: Promotionskolloquium Kinder- und Jugendarbeit, Burg Lutter, 5.-7.5.’17

Liebe Promovierende zur Kinder- und Jugendarbeit, liebe Interessierte, hiermit laden wir Euch herzlich zum ersten Promotionskolloquium Kinder- und Jugendarbeit ein. Das noch recht junge Vorhaben ist in der Aufbauphase und steht Promovierenden zur Kinder- und Jugendarbeit aller Hochschultypen und in jeder Phase der Promotion offen. http://eportfolio.haw-hamburg.de/artefact/artefact.php?artefact=48272&view=13528

cfp (bis 15.5.’17): Empirie-AG der Sektion Sozialpädagogik, Bielefeld, 7.-8.7.’17

Wir möchten Sie/Euch herzlich zur diesjährigen Empirie AG der DGfE einladen und verbinden unsere Veranstaltungsankündigung mit dem Aufruf, einen eigenen Beitrag einzureichen. […] Die Frist zur Einreichung der Beiträge endet am 15.5.2017. http://www.dgfe.de/sektionen-kommissionen/sektion-8-sozialpaedagogik-und-paedagogik-der-fruehen-kindheit/kommission-sozialpaedagogik/empirie-theorie-ag.html

cfa: Partizipative Forschung in der Sozialen Arbeit, ÖGS Graz, 7.-9.12.’17

Soziolog*innen bzw. Sozialwissenschaftler*innen, die theoretisch oder praktisch mit partizipativer Forschung im Feld der Sozialen Arbeit befasst sind, werden zur Einreichung eines Beitragsvorschlags eingeladen. Vorgestellt und diskutiert werden können sowohl theoretisch-konzeptionelle Überlegungen, methodische Herangehensweisen und Forschungserfahrungen insbesondere vor dem Hintergrund konkreter empirischer Forschungsprojekte zur bzw. in der Sozialen Arbeit. http://oegs.ac.at/soziale-arbeit/cfa-partizipative-forschung-in-der-sozialen-arbeit-zwischen-anspruch-und-realitaet-oegs-kongress-7-9-12-2017/